Monthly Archives: April 2016

1 Comment

4 Schritte kostenlos auf schädliche Gedanken

Was kann man tun, wenn ein schlechter Gedanke in uns entsteht, gefolgt von Gefühlen wie Neid, Eifersucht, Wut … dann erscheint, das wir ja alle menschlich sind… Zunächst einmal berücksichtigen, wie bereits zuvor gesagt, dass in der Tat, das Böse nicht existiert, es ist nur ein Teil der Illusion, und wir brauchen sie, wir erzeugen, uns als schön, wunderbar zu erkennen, rein und unantastbar Seelen das wir sind, denn sonst könnten wir nichts erkennen. Auch verstehen, dass alles, was geschieht, was in dieser Welt mit uns geschieht, ist eine Frage der Wahrnehmung, sehen wir die Welt, wie wir sie wahrnehmen und das durch alte Gewohnheiten bestimmt, Zoll, diktierte Traditionen von der Gesellschaft usw. So können zwei Personen in einem Auto unterwegs sein und die gleichen Dinge  sehen und jeder dasselbe völlig anders wahrnehmen, wenn überhaupt sie wissen, dass die Realität für jeden anders ist … Wie ich am Anfang erwähnt habe, immer erster Gedanke erzeugt die Situation und dann kommt…

Leave a comment

Unsere Intuition, kleine sensationen

In letzter Zeit habe ich viel Gelegenheit gehabt zu reden und alles andere was mir passiert ist zu erzählen …  und ich hatte das Gefühl, das ich meine Intuition hören soll und alles schreiben soll.. das ist eine kleine Stimme in mir die uns oft anspricht das wir etwas machen, oder ebenfalls nicht machen , und sie führt uns auf alle unsere Entscheidungen durchs Leben usw. Ich habe meine Intuition wie die Zeit verging auf ein sehr hohes Niveue gesteigert , und ich habe gelernt das ich immer auf meine  Intuition zu hören.. Zum beispiel, bevor  ich den Tsunami überlebte(das was  ich schreiben werde ist über den Tsunami) ich war mit meinem jetzt schon Ehemann auf dem Strand und es war wunderbar.. ich werde es Ihnen erzählen, stellt euch vor ihr seid in der mitte des Wassers, auf einem Strand der wunderschön ist , mit der Liebe ihres Lebens, und das Gefühl hättet als das alles überhaupt nicht war sei……

Leave a comment

Die verbindung mit deinem Baby während der Schwangerschaft

Ich erinnere mich, als ich mit Sven, mein erstes Kind schwanger war, während es wahr ist, war ein gesuchter Schwangerschaft wollte, hoffte, geträumt, es war wie meine erste Schwangerschaft und war voller Zweifel und Ängste. Vor Monaten haben wir mit meinem Mann eine Reise nach Ägypten gemacht, eine Traumreise ich war fast 4 Monate schwanger, ich war sehr erschrocken, ging meiner Meinung nach die Angst, krank, verlieren mein Baby in einem Ort so weit geplant hatte, es passiert jeden Notfall, denken sie daran, in meiner früheren Reise „ich habe einen Tsunami überlebt !! Es war nicht, dass er weniger Angst hatte!. Ich erinnere mich, wo mein Gynäkologe, in der Schweiz und gab mir, Allergie Medikamente, Lebensmittelvergiftung, Asthma usw. Er fragte mich, warum meine Angst so stark ist, und ich ery’hlte ihm, was nach Thailand auf meiner letzten Reise passiert ist und klar, diese Reise war ein Jahr zuvor getrennt, ich dachte ich werde nie so schnell schwanger! und hatte Angst,…